Site language

XPOMET© DIGITAL HEALTH & BIG DATA

XPOMET© DIGITAL HEALTH & BIG DATA

Digital Health & Big Data

Digitalisierung bedeutet die Integration von digitalen Technologien in den Alltag, indem alles digitalisiert wird, das digitalisiert werden kann. Aber was genau ist dieses “alles” - wenn wir an unseren Alltag denken, ist fast jeder Bereich davon digitalisiert: von E-Mails und Chatapps über Onlinetickets für Bahn und Flugzeug, Schritttracking via Wearables bis hin zum Onlinebanking. Nur, was ist mit dem wichtigsten Teil unseres Lebens - unserer Gesundheit? Hier sind wir noch vorsichtig, ist es doch ein emotionales Thema. Doch Patienten bis medizinisches Fachpersonal können von digitalen Lösungen profitieren: besseres Monitoring, schnellere Bearbeitungszeiten, kürzere Arbeitswege sind nur einige Gründe - Datensicherheit immer vorausgesetzt. Welche Lösungen gibt es hier für wen? Und was passiert eigentlich mit den Daten, die wir produzieren? Wer nutzt diese und vor allem: wie? Elektronische Patientenakten und Medical Apps sind nur zwei der digitalen Angebote, die im Bereich Digital Health & Big Data sowohl auf der Ausstellungsfläche als auch in Think Tanks und Panels besprochen werden.
Keywords: Data Processing | Genomic Revolution | Personalized Medicine | Digital Health Devices | Predictive Analytics | Digital Revolution | Machine Learning | Digital Healthcare | Blockchain

Showcase-Konstruktion & Think Tank

InterX.0 - A Patient’s Journey
Von der App über den Arzt direkt in die Elektronische Patientenakte – so unkompliziert könnte der Datenfluss zwischen den Schnittstellen im idealen Patientenparcours aussehen. Die Realität ist aber (noch) eine andere. Das Projekt InterX.0 - A Patient’s Journey behandelt in Zusammenarbeit mit dem Verband digitale Gesundheit e.V. eben dieses Thema.
In einer animierten Kunst- und Videoinstallation im Zentrum des Bereichs Digital Health & Big Data der XPOMET© Convention soll die Vernetzung von Unternehmen und ihren Schnittstellen anhand von drei Patientenhistorien dargestellt werden.
Projektteilnehmer
Think Tank
Im Think Tank InterX.0 - Let the Data flow wird darüber gesprochen, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit die Vernetzung zwischen den Schnittstellen Realität wird und keine Utopie bleibt.
Think Tank: 23.03., 11 Uhr, unter der Leitung von Prof. Dr. Arno Elmer (Vorstand Strategie & Markt des Verbands digitale Gesundheit e.V.)
Pressegespräch: 23.03., 15.30 Uhr

Panels

Healthcare For All: The Transformative Potential of Artifical Intelligence
presented by Bart de Witte (Director Digital Health DACH, IBM)
Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und fasziniert die Menschen, nicht nur im medizinischen Bereich. Gerade im Gesundheitswesen birgt KI viele Chancen, sei es für den Radiologen in der Sichtung von MRT Bildern oder als App für den Patienten zur ersten Orientierung beim Auftreten von Symptomen.
Digitalisierung - nein danke? (Wirtschaftspanel)
presented by Verband digitale Gesundheit e.V. I Taylor Wessing
Lange wollte man in der Wirtschaft nichts von Digitalisierung wissen. Doch plötzlich wurden die größten Player von ihren kleinen digitalen Brüdern überholt, Bankwesen, Autohandel und Journalismus nur als Beispiele. Droht dem Gesundheitswesen das gleiche Schicksal, wenn es die Digitalisierung verpasst?