Site language

XPOMET© FUTURE CARE

XPOMET© FUTURE CARE

Industrialisierung der Pflege

Pflegekräfte versorgen immer mehr Patientinnen und Patienten in kürzerer Zeit. In Deutschland betreut ein Beschäftigter im Schnitt mehr als 20 Patienten, in Dänemark zehn, in Norwegen neun und in den USA acht. Das geht zu Lasten der Qualität. Ein gewichtiges Problem bei der Lösung, es besteht ein außerordentlicher Fachkräftemangel. Insgesamt fehlen im Pflegesystem wohl mehrere hunderttausend Pflegekräfte, genau weiß das niemand zu sagen.Es arbeiten bereits mehr als drei Millionen Menschen laut Statistischem Bundesamt in Gesundheits-, Sozial- und Erziehungsberufen, aber der Nachwuchs "wächst" nur spärlich. Der Beruf hat an sozialer Akzeptanz eingebüßt. Modeberuf Krankenschwester...Fehlanzeige.

Wir klagen nicht, sondern zeigen Modelle auf, wie die stationäre Pflege aus Ihrem Dilemma herausfindet. Internationale Fachleute können Lösungen aufzeigen, organisatorisch, ausbildungstechnisch und auch industrietechnisch. In der Bündelung dieser Lösungen ist das Problem zu lösen. Auf der XPOMET© erleben Sie, wie es gehen kann.

Keywords: Homecare | Smart Care | Home Care Systems | Home Care Solutions | Home Care Assistance | Ambulatory Care

 

Beiräte, Schirmherren & Ambassadors