Site language

XPOMET© FUTURE BODY

XPOMET© FUTURE BODY

Gesundheitsbewusstsein und Körpertuning

„Was in den neunziger Jahren die SMS war, werden in fünf bis zehn Jahren T-Shirts mit textilen Elektroden sein“, sagt Christian Hofmann vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) in Erlangen. Mit einem solchen T-Shirt sind beispielsweise fortlaufende EKG-Messungen möglich. Dieses und auch andere, uns bereits bekannte Wearables, sind der Trend der Zukunft. Die sogenannten Fitness-Tracker sieht man heute bereits an jedem dritten Arm. Die Experten sagen, das ist erst der Anfang! Future Body zeigt die Chancen, die in den kleinen Geräten stecken und beleuchtet, dass deren Entwicklung weit über das simple Fitness-Tracking hinausgehen wird.

Hierzu die passenden Vorträge

SESSIONVERWEIS